Ausstellung im Kommandantenpferdestall

im Zustand um 1900, als hier nicht nur die Pferde des Kommandanten untergebracht waren, sondern auch Zugpferde für die Artillerie