Das Leitbild der Festung Königstein

Wir sind

  • ein bedeutendes Baudenkmal und ein touristisches Highlight in Sachsen.
  • eine gemeinnützige GmbH, die das Baudenkmal "Festung Königstein" im Interesse des Freistaates Sachsen und seiner Gäste unter Berücksichtigung musealer, denkmalpflegerischer und touristischer Belange erhält, pflegt und präsentiert.
  • ein 9,5 ha großes Freilichtmuseum mit mehr als 50 historischen Militärbauten, zahlreichen Ausstellungen und ausgedehnten Grünanlagen.
  • eine weitgehend barrierefreie Einrichtung.

Wir bieten das "Abenteuer Festung" mit

  • Festungsbaukunst in ihrer Entwicklung über 400 Jahre hinweg und Militärgeschichte in zahlreichen Ausstellungen sowie jährlich wechselnden Sonderausstellungen.
  • zwei Ferienwohnungen im Brunnenhaus.
  • verschiedenen Veranstaltungen.
  • thematischen Führungen (auch in Fremdsprachen).
  • einem Audioguide für Erwachsene (in neun Sprachen) und für Kinder (in drei Sprachen).
  • speziellen gastronomischen Angeboten.
  • mietbaren Räumlichkeiten zu geschäftlichen und privaten Anlässen.
  • der Möglichkeit der Durchführung von Trauungen und Taufen.
  • einem Museumsshop und Informationsbüro.
  • einer guten verkehrstechnischen Erreichbarkeit.
  • Öffnungszeiten an sieben Tagen in der Woche.
  • einem übersichtlichen und leicht nachvollziehbaren Preissystem.

Wir wollen

  • die nationale und internationale Wahrnehmung als einzigartiger Erlebnisort für das "Abenteuer Festung" ausbauen.
  • zufriedene Gäste, die die Festung Königstein weiterempfehlen und gern wiederkommen.
  • eine wirtschaftliche Verwendung der vom Freistaat Sachsen und unseren Gästen erhaltenen Gelder, welche dem Baudenkmal "Festung Königstein" wieder zugeführt werden.
  • die Qualität unserer Leistungen insbesondere durch eine zielgerichtete Fortbildung aller Mitarbeiter garantieren.
  • die Teilnahme am wissenschaftlichen Dialog.
  • die Attraktivität der Sächsischen Schweiz durch ein gemeinsames Zusammenwirken mit unseren Partnern systematisch erhöhen

Unsere Grundsätze sind

  • die Identifikation mit dem Baudenkmal "Festung Königstein",
  • Weltoffenheit und Toleranz gegenüber unseren Besuchern und Partnern,
  • die Ziele der ServiceQualität Deutschland,
  • die Schonung der Umwelt als Grundlage für einen qualitätsorientierten Kulturtourismus,
  • ein aktiver Informationsaustausch unter den Mitarbeitern sowie mit unseren Besuchern und Partnern,
  • Verbindlichkeit und Verlässlichkeit,
  • Kompetenz und Besucherorientierung,
  • die Offenlegung von Problemen und deren Lösung,
  • technische Sicherheit und Betriebssicherheit.

ServiceQualität Deutschland in Sachsen

Zufriedene Gäste - unser wichtigstes Ziel!

Seit 2003 existiert eine Initiative für mehr ServiceQualität in Sachsen. Seitdem sind mehr als 200 Dienstleistungsunternehmen mit dem Zertifikat "ServiceQualität Deutschland, Stufe I" ausgezeichnet worden.

Unser Unternehmen hat das Zertifikat im Februar 2006 erhalten und überlässt die Qualität nicht dem Zufall. Wir haben uns einer speziellen Ausbildung und Prüfung der Serviceabläufe unterzogen. Dabei wollen unsere Mitarbeiter die Servicequalität weiter systematisch an den Wünschen des Gastes ausrichten und verbessern.

Wir sind für Anregungen und Wünsche jederzeit offen. Jeder unserer Mitarbeiter ist Ansprechpartner. Dabei verstehen wir uns als Qualitäts-Team und arbeiten für erstklassigen Service. Außerdem legt unser Unternehmen größten Wert auf eine hohe Gäste- und Mitarbeiterzufriedenheit.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und hoffen, dass Sie sich bei uns wohlfühlen!

Informationen zum Qualitätsmanagementsystem in Sachsen