Festung Königstein mit 2G wieder geöffnet

Die Festung Königstein hat seit dem 15. Januar 2022 wieder für Besucher geöffnet. Der Einlass erfolgt unter der 2-G-Regelung, d.h. der Zutritt ist nur mit einem gültigen Impf- oder Genesenennachweis und einem gültigen Ausweisdokument/Schülerausweis möglich:

  • Vollständig Geimpft + 14 Tage (Nachweis über Impfausweis/-Zertifikat, digitaler App CovPass)
  • Genesen (offizieller Nachweis max. 3 Monate alt)

Ausnahmen von der Nachweispflicht:

  • Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren sowie Personen, für die aus gesundheitlichen Gründen keine Impfempfehlung der STIKO ausgesprochen wurde, dürfen den Impf- oder Genesenennachweis mit einem Testnachweis ersetzen (Antigen-Schnelltest max. 24 Std. oder PCR-Test max. 48 Std. alt).

  • Für Schülerinnen und Schüler unter 16 Jahren, die im Freistaat Sachsen zur Schule gehen und einer Testpflicht nach der Sächsischen Schul- und Kita-Coronaverordnung unterliegen, ist ein Testnachweis nicht erforderlich (für begleitende Lehrkräfte gilt diese Ausnahmeregelung nicht). Die Testpflichten gelten nicht für Personen bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres oder die, die noch nicht eingeschult wurden.

Wir empfehlen die Vorab-Buchung Ihrer Tickets in unserem Online-Ticketshop
um die Wartezeit an der Kasse zu verkürzen (2G-Kontrolle!) und die Kontaktdatenerfassung digital durchführen zu können.
Der Ticketkauf ist jedoch auch vor Ort möglich.

Öffnungszeiten

9 – 17 Uhr | Einlassschluss: 16 Uhr

Aktuelle Einschränkungen

  • Das Schatzhaus und das Brunnenhaus sind bis auf Weiteres geschlossen.
  • Die Dauerausstellung IN LAPIDE REGIS ist bis 30.01.2022 geschlossen!

Unsere Empfehlung für den Festungsbesuch

Aufzug/Pforte - Altes Zeughaus – Garnisonskirche – Magdalenenburg - Brunnenhaus – Einkehren Gastronomie – Festungsrundgang – Georgenburg - Pforte

Gültigkeitsverlängerung für Jahreskarten

Wir verlängern die Gültigkeit der Jahreskarten, deren Gültigkeit in dem Zeitraum vom 22. November 2021 bis 14. Januar 2022 abgelaufen ist, um zwei Monate. Die Verlängerung erfolgt an den Kassen.

Abstands- und Hygieneregeln

Für den Besuch der Festung Königstein gelten die bekannten Hygienevorschriften der aktuellen Sächsischen Corona-Notfall-Verordnung.

  • Kein Zutritt für an Covid-19-Erkrankte sowie Kontaktpersonen
  • Abstandsgebot von mindestens 1,5 Meter für Personen, die nicht zu einem Haushalt gehören
  • In Innenräumen sowie im Aufzug besteht FFP2-Maskenpflicht, bei Kindern und Jugendlichen zwischen der Vollendung des 6. und 16. Lebensjahres ist eine medizinische Maske ausreichend.
  • Beschränkung der Personenzahl, die sich in den einzelnen Gebäuden aufhalten dürfen (siehe Aushänge)
  • Einhaltung der Hygiene-Standards für Desinfektion

Geöffnete Besucher- und Ausstellungsbereiche

  • Gesamter Außenbereich / Panorama-Rundgang
  • Altes Zeughaus
  • Fasskeller und Böttcherräume in der Magdalenenburg
  • Georgenburg
  • Garnisonskirche (nur Einblick)
  • Kranichkasematte
  • Museumsshop in der Zeit von 9 bis 16.30 Uhr
  • Gastronomie in der Zeit von 12 bis 15 Uhr, Zutritt nur mit 2G plus!

Für Auskünfte vor Ort stehen Ihnen gern die Festungsmitarbeiter zur Verfügung. Änderungen sind vorbehalten.

Zurück