Festung bei NACHT

Führung - Schaurige Geschichten aus der Festungschronik

Begleiten Sie Schließkapitän Clemens auf seinem abendlichen Inspektionsgang über das Festungsplateau!

Im Schein der Laternen nimmt er Sie mit in geheimnisvolle Tiefkeller und Kasematten – und zu den grandiosen Ausblicken über die Sächsische Schweiz und das erleuchtete Elbtal.

Lauschen Sie den teils amüsanten, teils schaurigen Geschichten aus der Festungschronik: Welcher Hochstapler zog August dem Starken viel Geld aus den Taschen und wurde wegen Mordes auf der Festung enthauptet? Weshalb wurde ein diebischer Festungskommandant über der Festungsmauer aufgeknüpft?

Genießen Sie zum Ausklang der Führung bei feucht-fröhlichen Anekdoten ein Glas Wein am sagenhaften „Tischlein-deck-dich“ in der Friedrichsburg oder im legendären Riesenfasskeller der Magdalenenburg*.

Sollte Clemens einmal verhindert sein, übernimmt Agnes, seine Frau, diese spannende Führung.

* Aus technischen Gründen kann vorab nicht festgelegt werden, ob der Weinausschank am "Tischlein-deck-dich" oder im Riesenfass-Keller stattfindet. Einer der beiden Räume ist jedoch garantiert Bestandteil der Führung.

An folgenden Terminen kann die Führung mit einem Sunset-Dinner auf dem Festungs-Plateau kombiniert werden: 27. April 2024 | 11. Mai 2024 | 29. Juni 2024 | 14. September 2024

Dauer: ca. 120 Minuten

Treffpunkt: Pforte (Kasse am Fußweg zum Festungsplateau)

Maximale Teilnehmerzahl: max. 25 Personen

Altersempfehlung: ab 7 Jahre (nicht geeignet für Kinder- und Jugendgruppen)

Tickets: 17 € für Erwachsene | 9 € für Kinder (7 bis 16 Jahre)
(inklusive Ausleihe einer Laterne und einem Glas Weißwein bzw. Saft)

Termine

Samstag,

Donnerstag,

Samstag,

Samstag,

Freitag,

Freitag,

Freitag,

Donnerstag,

Online-Tickets

Die Ticketbuchung für die Führung FESTUNG BEI NACHT ist nur im Online-Ticketshop der Festung Königstein gGmbH möglich.

Das Kombi-Angebot Dinner & Führung können Sie nur über das Buchungsformular der Restauration Festung Königstein GmbH oder per E-Mail/Telefon buchen.

Wichtige Hinweise

Bei aufziehendem Unwetter bzw. Gewitter wird die Führung abgesagt bzw. kann früher beendet werden.

Bei dieser Führung wird eine Wegstrecke von ca. 2 km zurückgelegt, teilweise mit starken Steigungen, rutschigem und unebenen Untergrund. Zudem sind mehrere Treppen zu überwinden, z.B. beim Abstieg in die unterirdischen Kasematten.

Für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen ist diese Führung daher nicht zu empfehlen.

An- & Abreise

Um rechtzeitig vor Ort zu sein, planen Sie bitte ca. 10 Minuten für den Fußweg vom Parkhaus "Festung Königstein" bis zum oberen Festungseingang (Pforte) ein!

Der Festungsexpress fährt NICHT in den Abend- und Nachtstunden.

Die Wanderwege von der Festung zur Stadt Königstein (Alte Festungsstraße bzw. Waldwege) sind nicht beleuchtet.

Falls Sie nach der Veranstaltung zu Fuß in die Stadt Königstein (zum Bahnhof oder zur Unterkunft) laufen, empfehlen wir, unbedingt eine Taschen-/Stirnlampe mitzubringen

Festung Königstein gGmbH
01824 Königstein

Telefon: +49 (0)35021 64 607
info@festung-koenigstein.de

Öffnungszeiten

April - Oktober 9 - 18 Uhr
November - März 9 - 17 Uhr
Letzter Einlass 1 Stunde vor Schließung