23. Historisch-romantischer Weihnachtsmarkt
"Königstein – ein Wintermärchen"

*** An allen vier Adventswochenenden ***

ONLINE-TICKET-Vorverkauf ab 1. November 2018

Der schönste Weihnachtsmarkt in der Sächsischen Schweiz

An allen vier Adventswochenenden

von 11 bis 19 Uhr | Einlass bis 18 Uhr

  • Markt der Spiel- und Handwerksleute mit Vorführung alter Künste und Gewerke
  • Große Weihnachtsbühne auf dem Paradeplatz: Märchenspiele + Gaukeleien & Jonglage + Historische Weihnachtsweisen live! + Weihnachtsmannbesuch
  • Kleine Weihnachtsbühne im Kasemattenhof
  • Kintopp in der Pulverkasematte: „Hunderttausendsternehotel“ – Landschaftsaufnahmen der Sächsischen Schweiz
  • Geheimtipp: Unterirdische Kasematten-Weihnacht voller leuchtender Herrnhuter Sterne mit Anbietern regionaler Naturprodukte und lauschiger Märchengrotte

Kinder können auf dem Weihnachtsmarkt allerlei erleben

  • Geschenke in der Wichtelwerkstatt in der Magdalenenburg basteln
  • Festungs- und Weihnachtsmotive mit der historischen Druckerpresse drucken
  • Flimmerstunde unterm Sternenhimmel mit Lotte Reinigers Märchen und Fabeln (Scherenschnittfilme)
  • Wunschzettel in den Briefkasten des Weihnachtsmanns einwerfen
  • Märchenspiele und Puppentheater anschauen
  • Knüppelbrot selbst über dem Lagerfeuer backen
  • Geschichten in der Märchengrotte lauschen
  • Begegnung mit dem Weihnachtsmann
  • ein handbetriebenes Kinderkarussell ausprobieren
  • mit der Wichtelbahn fahren
  • beim Fensteröffnen des längsten Adventskalenders Deutschlands (112 m) dabei sein
  • eine stimmungsvolle Weihnachtskrippe mit lebendigen Tieren erleben und u.v.m.

Änderungen vorbehalten!

Programmüberblick

Magdalenenburg
12:00, 13:30, 15:00, 16:30 Uhr | Puppenspiel
11:00 – 18:00 Uhr | Frisch gepresst – das individuelle Weihnachtsgeschenk mit einer 100 Jahre alten Druckerpresse herstellen

Garnisonskirche
12:00 – 16:15 Uhr | Adventsmusik in der Garnisonskirche

Alte Kaserne
16:00 Uhr | Öffnen des längsten Adventskalenders Deutschlands (112 m)

Offizierskasino
16:00 – 19:00 Uhr | Flimmerstunde unterm Sternenhimmel mit Lotte Reinigers Märchen und Fabeln

Große Weihnachtsbühne am Paradeplatz
10:00 - 18:00 Uhr | Märchenspiele, Gaukelei und weihnachtliche Musik
sonntags, 15:30 Uhr | Besuch des Weihnachtsmannes mit prall gefülltem Geschenkesack

Kleine Weihnachtsbühne im Kasemattenhof
12:00 - 17:00 Uhr | Gaukelei und weihnachtliche Musik

Eintrittspreise und Öffnungszeiten

inklusive Festungsbesuch mit allen Ausstellungen, Aufzugbenutzung und vielen Aktionen auf dem Weihnachtsmarkt
Erwachsene 10 €, Ermäßigt 7 €, Familien 25 €, Minifamilien 15 €

Kinder unter 7 Jahre haben freien Eintritt!

weitere Preise und Details

Öffnungszeiten an den Adventswochenenden
9 - 19 Uhr, Weihnachtsmarkt ab 11 Uhr
Einlassschluss: 18 Uhr

So erhalten Sie Ihre Eintrittskarten

Um Wartezeiten an der Kasse zu vermeiden, empfehlen wir die Vorab-Buchung im Online-Shop.
Sie müssen sich dabei NICHT auf einen bestimmten Tag festlegen.

Die Tickets sind einmalig gültig für einen Besuch an einem der folgenden Tage: 01.|02.|08.|09.|15.|16.|22.|23. Dez. 2018.

Anfahrt zur Festung Königstein

Bitte nutzen Sie bevorzugt die öffentlichen Verkehrsmittel!
Königstein erreichen Sie bequem mit der S-Bahn.

Festungsexpress:
10:00 bis 19:30 Uhr im Halbstundentakt von der Stadt zur Festung Königstein und Pendelverkehr ab Parkhaus an der Festung.

AUSWEICHPARKPLATZ
Bei hohem Besucheraufkommen steht ein kostenloser Ausweichparkplatz im Gewerbegebiet Leupoldishain zur Verfügung. Dieser ist aus allen Anfahrtsrichtungen ca. 1km vor dem Abzweig zur Festung ausgeschildert.
Shuttle-Busse (kostenpflichtig) bringen Sie von dort zur Festung.

Bitte nutzen Sie NUR die ausgeschilderten Parkplätze! Das Parken am Rand der Bundestraße B172 ist verboten! Sie gefährden damit sich selbst und andere Verkehrsteilnehmer.

Weitere Infos zu Anfahrt und Parkmöglichkeiten hier.