Aus unserem Museumsshop

Schriftenreihe der Festung Königstein - 4er Set

9,00 € inkl. MwSt.

Die Broschüren aus der Schriftenreihe der Festung Königstein beinhalten umfassende Dokumentationen zu den Sonderausstellungen:

  • 2021 | Viel früher als gedacht! Der Königstein in der Bronzezeit
    Diese Broschüre aus der Schriftenreihe der Festung Königstein ist ein Beitrag zur frühesten Geschichte des Königsteins

    Eine archäologische Entdeckung auf dem Königstein erregte 2016 Aufsehen in der Wissenschaft: Eine Siedlungsgrube, gefüllt mit mehr als 50 bronzezeitlichen Scherben, lieferte erstmals den sicheren Beweis, dass Menschen den Königstein schon vor etwa 3000 Jahren nutzten. Das vorliegende Heft widmet sich der historischen Einordnung dieses Fundes.

     Format: B 15 cm x H 21 cm, 24 Seiten, geheftet
    ISBN 978-3-9821081-2-4

 

  • 2020 | Hohe Gäste auf Sachsens schönster Feste
    Die Begleitbroschüre zur Sonderausstellung ist ein Beitrag zur Geschichte der Festung Königstein als Ausflugs- und Reiseziel

    Schon im 18. und 19. Jahrhundert stand die Festung Königstein auf der Wunschliste vieler Reisender. Um die militärische Anlage betreten zu dürfen, benötigten sie eine schriftliche Genehmigung des jeweiligen Dresdner Gouverneurs. An der Festungspforte trug ein Wachposten dann ihre Namen in ein »Eingangsjournal« ein. Unter den frühen Besuchern waren zahlreiche Prominente aus Politik, Wissenschaft und Kunst. Dazu gehörten hohe Staatsgäste, wie Zar Peter I. und Kaiser Napoleon I.
    Auch Alexander und Wilhelm von Humboldt, die französische Porträt-malerin Louise-Élisabeth Vigée-Lebrun und der dänische Bildhauer Bertel Thorvaldsen weilten auf dem Königstein.
    Die Broschüre stellt diese und mehr als 20 weitere Gäste der Festung vor.

    Format: B 15 cm x H 21 cm, 32 Seiten, geheftet
    ISBN 978-3-9821081-1-7

 

  • 2019 | Jugendwerkhof Königstein
    Die Begleitbroschüre zur Sonderausstellung "Jugendwerkhof Königstein 1949-1955" gibt einen umfassenden Überblick zu den in der Ausstellung thematisierten Bereichen:
    • Ursachen und Gründe für die Einrichtung von Jugendwerkhöfen in der DDR
    • Übersicht über die Jugendwerkhöfe in der DDR von 1949 bis 1990
    • Gründe für die Auswahl der Festung Königstein als Standort für einen Jugendwerkhof#
    • Die Anfänge des Jugendwerkhofs Königstein
    • Die weitere Entwicklung in den 1950er Jahren
    • Alltagsleben im Jugendwerkhof Königstein
    • Die Arbeit in den Werkstätten
    • Die Auflösung des Jugendwerkhofs
    • Der Jugendwerkhof Königstein aus der Sicht der Zeitzeugen

Format: B 15 cm x H 21 cm, 24 Seiten, geheftet
ISBN 78-3-9821081-0-0

 

  • 2016 | Mönche auf dem Königstein
    Die erste Ausgabe der neuen
    Schriftenreihe der Festung Königstein mit dem Titel "Das Kloster des Lobes der Wunder Mariae" widmet sich - begleitend zur Sonderausstellung des Jahres 2016 - der kurzen Episode der Mönche auf dem Königstein.

    Auf 24 Seiten wird vom Cölestinerorden in Europa, der mittelalterlichen Klosterlandschaft in Sachsen und der bewegten Reformationszeit erzählt.
    Warum entstand ausgerechnet auf dem Königstein ein Kloster? Wie lebten die Mönche hier?
    Und warum verschwand der Konvent nach nur acht Jahren wieder?
    Das sind einige der Fragen, denen sich diese Broschüre widmet.
    Abbildungen zeigen erhaltene Dokumente, Drucke, Handschriften und Relikte aus der Klosterzeit.
    Visualisierungen geben eine anschauliche Vorstellung von Lage, Grundriss und Aussehen des Konvents.
    Es wird auch auf die Stelle an der Festungsmauer, an der einige Stufen zum damaligen Eingang des Klosters erhalten sind verwiesen, so dass Besucher sie leichter entdecken können.

 Format: B 15 cm x H 21 cm, 24 Seiten, geheftet
ISBN 978-3-00-053459-1

 ISBN 978-3-00-053459-1

 

Zurück

Museumsshop
Eingang zum Museumsshop

So bestellen Sie per E-Mail:

1. Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht mit den gewünschten Artikeln an shop@festung-koenigstein.de

2. Wir reservieren diese Artikel und senden Ihnen die Zahlungsinformationen.

3. Die Bezahlung erfolgt per Vorab-Überweisung.

4. Wir versenden die Ware sofort nach Zahlungseingang.

5. Bitte beachten Sie unsere AGB für die Online-Bestellung im Museumsshop

Bitte beachten Sie:

Ihre Bestellung werden wir so schnell wie möglich bearbeiten. Allerdings kann es aufgrund der Corona-bedingten Schließung der Festung Königstein zu Verzögerungen bei der Bearbeitung kommen. Wir bitten um Verständnis.