Adventsmusik in der Garnisonskirche

03.12.2022 | 12:00 - 16:15

Garnisonskirche St. Georg
Garnisonskirche St. Georg

Zwischen 12 und 16 Uhr beginnt zu jeder vollen Stunde ein 15-minütiges Konzert auf der Jehmlich-Orgel der Garnisonskirche. Es spielt für Sie Michael Frenzel aus Dresden.

 

Samstag, 3. Dezember:

  • Andre Raison (um 1640 - 1719),
    Premier livre d'Orgue,
    Messe im 8. Ton: Kyrie (Dialogue),
    Trio (Agnus), Messe im 2. Ton: Christe (Trio en Passacaille),
    Messe im 4. Ton: Duo (aus dem Gloria)

  • Johann Gottfried Walther (1684 - 1748),
    Choralbearbeitung: Nun komm, der Heiden Heiland

  • Cesar Auguste Franck (1822 - 1890),
    L'Organiste, 1890: zwei Magnificat-Sätze

  • Charles Tournemire (1870 - 1939),
    Petites Fleurs musicales Op. 66 (1933/1934),
    Zur Geburt unseres Herrn Jesu Christi: Rapsodie sacree

  • Jean Francois Dandrieu (1682 - 1738),
    Magnificat

Sonntag 4. Dezember:

  • Johann Erasmus Kindermann (1616 - 1655),
    Praeambulum

  • Andre Raison (um 1640 - 1719),
    Premier livre d'Orgue,
    aus der Messe im 2. Ton: Christe (Trio en Passacaille),
    Messe im 4. Ton: Duo (aus dem Gloria),

  • Johann Gottfried Walther (1684 - 1748),
    Choralbearbeitung: Nun komm, der Heiden Heiland

  • Cesar Auguste Franck (1822 - 1890),
    L'Organiste, 1890: zwei Magnificat-Sätze

  • Charles Tournemire (1870 - 1939),
    Petites Fleurs musicales Op. 66 (1933/1934),
    Zur Geburt unseres Herrn Jesu Christi: Rapsodie sacree,

  • Johann Pachelbel (1653 - 1706),
    Praeludium

  • Jean Francois Dandrieu (1682 - 1738),
    Magnificat

Die Orgelkonzerte sind Bestandteil des kulturellen Programms des Historisch-romantischen Weihnachtsmarktes "Königstein - ein Wintermärchen".
Für den Besuch der Festung Königstein inkl. Weihnachtsmarkt gilt an den Adventswochenenden ein erhöhter Eintrittspreis (Hauptsaison-Ticketpreis).

Der Eintritt zu den Orgelkonzerten ist im Ticketpreis inklusive!
Wir freuen uns natürlich sehr über jede Spende für die Kirchenmusik.

Zurück