Adventsmusik in der Garnisonskirche

10.12.2022 | 13:00 - 16:15

Garnisonskirche St. Georg
Garnisonskirche St. Georg

Zwischen 13 und 16 Uhr erklingt zu jeder vollen Stunde ein 15-minütiges Konzert auf der Jehmlich-Orgel der Garnisonskirche. Sie erleben Orgelmusik mit Kirchenmusikdirektorin i. R. Josephine Kupke aus Struppen mit einer Tanzdarbietung von Antje Börner aus Dresden.

13 Uhr und 15 Uhr

  • Johann Anastasius Freylinghausen (1670–1739)
    Choral „Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“

  • Johann Heinrich Buttstedt (1666 – 1727)
    „Nun komm, der Heiden Heiland"

  • Jean Jacques Charpentier (1734 – 1794)
    Noel en Musette

  • Robert Führer (1807 – 1861)
    Präludium nach dem böhmischen Weihnachtslied
    „Geboren ist Christus, der Herr“

  • Ernest Grosjean (1844-1933)
    Choralbearbeitung „Adeste fideles“ - "Herbei, o ihr Gläubigen"

14 Uhr und 16 Uhr

  • Friedrich Wilhelm  Zachow (1663 – 1712)
    Choralpartita in 4 Sätzen „Nun komm, der Heiden Heiland“

  • Robert Führer (1807 – 1861)
    Pastoralpräludium

  • Jean Jacques Charpentier (1734 - 1794)
    Noel en Musette

  • Johann Gottfried Walther (1684 –1748)
    Choralbearbeitung in 4 Sätzen "Lobt Gott, ihr Christen, allzugleich"

  • Jean Baptiste   Charbonnier (1764 – 1859)
    “Hört der Engel helle Lieder"
    Choral und 3 Variationen

Der Eintritt zum Konzert ist im regulären Ticket für den Besuch des Weihnachtsmarkt bzw. der Festung Königstein inklusive.
Wir bitten jedoch um eine wohlwollende Spende für die Kirchenmusik.

Zurück