Von Steinschmeiße bis Pechnase

10.09.2017

Am Tag des offenen Denkmals sind die aus dem 16. Jahrhundert stammenden Tiefkeller unter dem Torhaus und der Streichwehr für alle geöffnet.  Der Festungsverein Königstein e. V. führt durch die sich teilweise über zwei Etagen erstreckenden Kellerräume und erläutert deren Entstehung und Funktion.

Treffpunkt: zwischen Kommandantengarten und Kommandantenhaus (siehe Plan)

Zeit: Die Führungen finden 11:00 - 16:00 Uhr in Kleingruppen bis zu 5 Personen statt.

Die Startzeiten werden flexibel an die Nachfrage und die Teilnehmerzahl angepasst.

Dauer: ca. 90 Minuten

Dieses Angebot ist im regulären Festungseintritt enthalten.

Zurück