Blick hinter verschlossene Türen

08.09.2019

Anlässlich des Tags des offenen Denkmals zeigt der Festungsverein Königstein e. V. im Zusammenhang mit der Sonderausstellung „Jugendwerkhof Königstein 1949 – 1955“ das Kriegspulvermagazin.

Dieser unterirdische Hohlbau von 1889 wurde von der DDR-Zivilverteidigung in den 60er des 20. Jahrhunderts zum modernen Bunker umgebaut.

Infos zum Tag des offenen Denkmals

Notstromaggregat im Kriegspulvermagazin

Dieses Angebot ist im regulären Festungseintritt enthalten.

Zurück