Kuratoren-Führung zur Sonderausstellung

25.09.2022 | 11:00 - 14:00

Das Festungsgrün des Königsteins ist Thema der diesjährigen Sonderausstellung. Die Kuratorin der Ausstellung, Frau Dr. Krihning, Landschaftsarchitektin führt im September und Oktober Festungsbesucher zum Thema der Sonderausstellung über das Festungsplateau und durch den Festungsrayon.

Von Kartoffelacker bis Pulvermagazin – Eine Wanderung mit der Kuratorin der Sonderausstellung durch den Festungsrayon

Einrichtungen für Selbstversorgung, Verteidigung und den Empfang von Gästen erstreckten sich nicht nur über das Plateau, sondern auch auf die unmittelbare Umgebung des Tafelberges. Auf dieser etwa 3-stündigen Wanderung erfahren Sie mehr über die frühere land- und forstwirtschaftliche Nutzung im so genannten Festungsrayon. Wir laufen über jahrhundertealte Wege, entdecken alte Grenzsteine, ehemalige Teiche, Obstbaumplantagen, Steinbrüche, mühsam dem Fels abgerungenes Ackerland und die Fundamente von Pulver- und Zündungsmagazinen. Die Führung endet am ehemaligen Garnisonsfriedhof, der noch so manche Geschichte über frühere Festungsbewohner zu erzählen hat.

Termin: 25.09.2022

Beginn: 11:00 Uhr

Treffpunkt: Hauptkasse – Festungsvorplatz

Dauer: 3 h

Mindestteilnehmerzahl: 6 erwachsene Personen

max. Teilnehmeranzahl: 25 – 30 Personen

Gebühr: 15 Euro pro teilnehmende Person

 

Die Führung findet außerhalb der Festung statt.

Tickets sind in Kürze im Online-Ticketshop verfügbar. | Restkarten evtl. vor Ort erhältlich.

 

Zurück