An dieser Stelle verwenden wir als Lageplan Google Maps von Google Inc.
Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz. Wenn Sie mit der Verwendung von Google Maps einverstanden sind bestätigen Sie dies bitte durch Klick auf den nachfolgenden Button.

Anfahrt zur Festung

S-Bahn

Linie S1
Meißen - Dresden - Königstein - Schöna
Vom Bahnhof Königstein zur Festung siehe unten: FESTUNGSEXPRESS und WANDERWEGE

Elbe-Labe-Ticket

S-Bahn Linie S1 Dresden - Königstein - Schöna

Bus

241: Pirna – Hinterhermsdorf + 246: Pirna – Königstein | Haltestelle Thürmsdorf Vogelstein/Festung | ca. 15 min Fußweg zur Festung | Wander- und Fahrradbusse: www.ovps.de

Auto

A 17: Abfahrt Pirna, weiter auf B 172 in Richtung Bad Schandau oder Abfahrt Bahretal, weiter auf K 8732 bis Krietzschwitz, dann B 172 in Richtung Bad Schandau 

Straßenbaustellen

Raddampfer

Dresden – Königstein
Bad Schandau – Königstein

Fahrplan 

Von der Anlegestelle Königstein zur Festung siehe FESTUNGSEXPRESS und WANDERWEGE

Fahrrad

Fahrradständer und Gepäckschließfächer am Festungseingang
Fahrradbus | Elberadweg

Parkmöglichkeiten

Pkw, Motorräder und Caravans

Parkhaus "Festung Königstein" an der B 172 (Abzweig Festung), nur 650 m zu Fuß zur Festung

Ganzjährig geöffnet, Ein- und Ausfahrt jederzeit möglich

Parkgebühren im Parkhaus
30 Minuten frei
bis 4 Stunden: 6,00 €
bis 5 Stunden: 7,00 €
Tageskarte: 8,00 €

Parkgebühren Caravanstellplatz
30 Minuten frei
bis 4 Stunden: 8,50 €
bis 5 Stunden: 9,50 €
Tageskarte: 11,00 €

Motorradfahrer
können gebührenfrei parken. Gegen ein geringes Entgelt kann ein Schließfach genutzt werden.

Parkhausbetreiber
KWE Königstein GmbH
Telefon: 035021 99 541
www.kwe-koenigstein.de

Reisebusse, Behindertenfahrzeuge

Parken direkt an der Festung (Schrankenanlage)
Parkgebühr für Reisebusse: 10 €
Parkgebühr für Kleinbusse: 8 €
gebührenfrei für Behindertenfahrzeuge mit Ausweis

Parkdauer: 4 Stunden

Personenaufzug: ganzjährig
Panoramalift: April bis Oktober

Festungsexpress

Pendelt von April bis Oktober zwischen der Stadt Königstein (Fahrplan), dem Parkhaus und
der Festung.

Verkehrt von November bis
März eingeschränkt (nur zum Weihnachtsmarkt an den vier Adventswochenenden und feiertags).

Betreiber: Frank Nuhn Freizeit
und Tourismus e. K.
www.festungsexpress.de

Wanderung zur Festung

von der Stadt Königstein über Waldwege, die mit einem blauen Balken bzw. einem roten Punkt gekennzeichnet sind

Dauer: 30 bis 45 Minuten

www.malerweg.de

Eine Auswahl an Wanderführern und -karten für die Sächsisch-Böhmische Schweiz halten wir für Sie in unserem Museumsshop bereit.